Verfahrwagen mit Senkrechtförderer

Unser verfahrbarer Senkrechtförderer bietet Ihnen die Möglichkeit, angetriebene oder nicht angetriebene Fördertechnikstränge in zwei Achsen zu bestücken. Ein Anwendungsbeispiel sind Durchlaufregale, die in mehreren Zeilen nebeneinander und auf verschiedenen Höhen automatisch bestückt werden müssen. Der verfahrbare Senkrechtförderer bietet hierbei eine günstige Alternative  zu kostspieligen Regalbediengeräten überall dort, wo eine relativ geringe Leistung verlangt wird.

Wie auch bei den Rollenbahnen und  Kettenförderern setzen wir  bei unserem verfahrbaren Senkrechtförderer auf die doppelte Stabilität bezüglich mechanischer Ausführung und elektrischer Steuerung.

Automatisierung:

Die Steuerung kann je nach Kundenwunsch über die Kommunikation mit dem  kundenseitigen, übergeordnete Lagerverwaltungsrechner oder mittels Regalüberwachung erfolgen. Gern unterstützen wir Sie auch bei der Planung rund um Ihre Logistik. Besuchen Sie auch unseren Bereich Systemtechnik.

Geschwindigkeit:

0,2 – 0,7 m/s (Verfahrwagen)
0,2 – 0,7 m/s (Hub Senkrechtförderer)
0,2 m/s und mehr (Fördertechnik)
auf Wunsch auch einstellbar

Automatisierungspotential: bis vollautomatisch
Leistung: ca. 30 Einzelspiele/Stunde
Mögliche Ausführungen: Einfach: mit 1 Rollenbahn / Kettenförderer
Doppelt: mit 2 Rollenbahnen / Kettenförderern
Ihre Vorteile: Individuelle Lösungen
jahrelange Erfahrung mit automatischen Fördertechniksystemen
massive Bauweise
hohe Programstabilität
mittlerer bis hoher Automatisierungsgrad
Ausführung in Edelstahl 1.4301 möglich
einstellbare Geschwindigkeit
einfache Bedienung
persönlicher Service
schnelle Lieferung
Hubhöhe: 500 – 6.000 mm
Auf- und Abgabe: Rollenbahn oder Teleskopgabel
Transportgewicht: ca. 1,5 t, nach Absprache auch mehr
Konservierung: Fördertechnik galvanisch verzinkt oder Edelstahl
Senkrechtförderer RAL 5010

<- Zurück zur Übersicht

Verfahrwagen mit Senkrechtförderer

Verfahrwagen mit Senkrechtförderer

Verfahrwagen mit Senkrechtförderer

Verfahrwagen mit Senkrechtförderer