Hubstation

Für das Überwinden von geringen Höhenunterschieden bei hoher Last des Transportgutes empfehlen wir  unsere Hubstation als intelligente Alternative zum Hubtisch. Die Rollenbahn, welche das Fördergut transportiert, ist an einer stabilen Hubeinrichtung montiert. Diese sorgt für den motorischen Transport in vertikaler Richtung. Die minimale Transporthöhe beträgt hierbei 75 mm, während der Hub kundenspezifisch festgelegt werden kann.

Das Erfolgsrezept heißt doppelte Stabilität!
Fördertechnik für Schwergut muss zum einen eine hohe mechanische Stabilität und zum anderen eine stabile Steuerung aufweisen. Aus diesem Grund  zeichnen sich unsere Hubstationen durch eine massive und überdurchschnittlich stabile Bauweise aus. Über die Rollen muss nicht nur die  Masse des Förderguts aufgenommen werden sondern zusätzlich die Querkräfte durch die Beschleunigung wie auch das Abbremsen dieser Massen. Des Weiteren entstehen überall dort, wo mittels automatischer Hubmittel wie Gabelstapler das Fördergut aufgesetzt wird, zusätzliche Querkräfte.
Da ein automatisches System nicht immer von externen Eingriffen geschützt werden kann, darf der zufällige Handgriff in die Sensorik nicht zum Datenverlust führen. Somit stabilisieren wir unsere Steuerung stets durch logische Abhängigkeiten und Verknüpfungen, durch welche die Anfälligkeit durch externe Eingriffe so weit wie möglich minimiert wird.

Automatisierung:

Wir bieten Ihnen sowohl Einzellösungen als auch automatisierte Systeme inklusive der Kommunikation, bzw. dem Datenaustausch mit Ihrer übergeordneten Software. Gern unterstützen wir Sie auch bei der Planung rund um Ihre Logistik. Besuchen Sie auch unseren Bereich Systemtechnik.

Bahnlänge:

1.460 mm (mind. bei 1 TE Europalette)
Die Längen der einzelnen Segmente passen wir entsprechend Ihren Anforderungen problemlos unserem Standard an.

Automatisierungspotential: bis vollautomatisch
Mögliche Ausführungen: IP 67
Ex-Schutz 1 oder 2
Ihre Vorteile: Individuelle Lösungen
jahrelange Erfahrung mit automatischen Fördertechniksystemen
massive Bauweise
hohe Programstabilität
mittlerer bis hoher Automatisierungsgrad
Ausführung in Edelstahl 1.4301 möglich
einstellbare Geschwindigkeit
einfache Bedienung
persönlicher Service
schnelle Lieferung
Nutzbreite: 880 – 1.080 - 1.280 mm
Geschwindigkeit: 0,2 m/s und mehr (Verfahrwagen)
0,2 m/s - 0,7 m/s (Hub), auf Wunsch auch einstellbar
Rollendurchmesser: 80 mm x 3 mm
Förderhöhe: ca. 75 mm - ca. 1.500 mm
Rollenteilung: 182,6 mm – 103,2 mm
Transportgewicht: ca. 1,5 t, nach Absprache auch mehr
Transportrichtung: längs (quer möglich bei Rollenteilung 103,2 mm)
Konservierung: galvanisch verzinkt oder Edelstahl

<- Zurück zur Übersicht

Hubstation

Hubstation